Theater

Theaterspielen ist (m)eine Leidenschaft. Ich werde dann ein neuer Mensch, ob als Müller in Max und Moritz oder als Bischof oder als Erasmus von Halberstadt. Schon als Kind spielte ich in einem Märchen mit, leider habe ich bis zum meinem 50. Geburtstagstag dann nicht mehr gespielt. Irgendwann kam ein Kollege auf mich zu und fragt, ob ich einen Bischof spielen wolle. Die Reaktion war ein sofortiges Ja. Später entwickelte ich meine Kunstfigur, den Salzkaufmann Erasmus von Halberstadt aus dem 15. Jahrhundert, der mich seit 8 Jahren auf einigen Festen in Halle beschäftigte. Für die Figur schrieb ich mehr als 15 Stücke und er lebt nun weiter im Salzstadtclan (Verein Michas Clan aus der Salzstadt Halle (Saale). Weitere Videos mit Sketchen gibt es auf der YouTube-Seite des MSW-Welten-Verlages, der mir und meiner Partnerin gehört.